Wissen

Bärlauch – gesunder Waldknoblauch

Bärlauch (Allium Ursinum) ist eines der beliebtesten Wildkräuter unserer heimischen Wälder. Bereits in den frühen Frühlingsmonaten lässt sich das zart grüne Laub mit seinem charakteristischen Knoblauchduft entdecken. Diese vielseitige Pflanze, die auch als Waldknoblauch benannt ist, wird sowohl für ihre kulinarischen als auch für ihre medizinischen Eigenschaften geschätzt. Bärlauch gehört zur Gattung „Allium“, zu der …

Bärlauch – gesunder Waldknoblauch Weiterlesen »

Die 7 häufigsten Wildkräuter und ihre Vorteile für Deine Gesundheit

Die Natur in Deutschland ist reich an einer Vielzahl von Wildkräutern. Sie verschönern nicht nur unsere Landschaft, sondern bieten auch eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen. In diesem Artikel stelle ich Dir die 7 häufigsten Wildkräuter in Deutschland vor. Obwohl sie häufig als Unkraut betrachtet werden, sind reich an Nährstoffen und haben seit jeher in der …

Die 7 häufigsten Wildkräuter und ihre Vorteile für Deine Gesundheit Weiterlesen »

Die Täublingsprobe

Täublinge sind eine faszinierende Gruppe von Pilzen, die in Wäldern auf der ganzen Welt zu finden sind. Diese vielfältige Gruppe von Pilzen hat im Laufe der Evolution eine beeindruckende Vielfalt an Formen, Farben und Eigenschaften entwickelt. Doch was hat es mit der Täublingsprobe auf sich? Dazu später mehr. Täublinge gehören zur Familie der Ritterlingsartigen (Russulaceae) …

Die Täublingsprobe Weiterlesen »

Frühjahrslorchel essbar?

Mit dem Frühling beginnt die Zeit der Morcheln und Lorcheln. Während Morcheln als sehr gute Speisepilze gelten und sehr schmackhaft sind, gibt es zu den Lorcheln widersprüchliche Meinungen. Gyromitra esculenta! Ist die Frühjahrslorchel essbar oder was hat es mit ihrem Beinamen Giftlorchel auf sich? Frühjahrslorcheln (Gyromitra esculenta) wachsen zur gleichen Zeit wie die Speise-Morcheln. Du …

Frühjahrslorchel essbar? Weiterlesen »

Pilzbücher Empfehlungen

Nicht nur Anfänger fragen häufig nach empfehlenswerten Pilzbüchern, auch fortgeschrittene Pilzkenner legen sich regelmäßig neue Pilzbücher zu. Zum einen um in verschiedene Themenschwerpunkte einzutauchen und zum anderen, weil es regelmäßig neue Erkenntnisse gibt, die zu neuen Auflagen führen. In diesem Abschnitt stelle ich Dir einige Pilzbücher vor, aus denen ich mein Wissen ziehe. Als Anfänger …

Pilzbücher Empfehlungen Weiterlesen »

Pilzvergiftung

Beim Verdacht einer Pilzvergiftung wendest Du Dich umgehend an den Giftnotruf oder eine Giftinformationszentrale. Der Verdacht kann durch typische Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Schwindel usw. oder auch durch verdächtige Pilze entstehen. Häufig gibt es Fotos der Pilze, die jemand gerade verspeist hat. Diese können wertvolle Hinweise auf die Art der Vergiftung geben. WICHTIG: Im Ernstfall …

Pilzvergiftung Weiterlesen »

Pilze sammeln im Landschaftsschutzgebiet

Im Gegensatz zum Naturschutzgebiet ist Pilze sammeln im Landschaftsschutzgebiet erlaubt. Die Einordnung als Landschaftsschutzgebiet soll den Charakter des Gebietes schützen. Alles, was dies gefährdet ist untersagt. So wird es bspw. vor Schädigung durch Baumaßnahmen oder Infrastrukturmaßnahmen geschützt. In der Regel liegt der Schwerpunkt auf der Bewahrung des Landschaftsbildes und der Sicherstellung der Erholungsfunktion. Die in …

Pilze sammeln im Landschaftsschutzgebiet Weiterlesen »

Pilze sammeln im Naturschutzgebiet

Die meisten Menschen wissen, dass es Naturschutzgebiete gibt und dass es dort um den Schutz der Natur geht. Welche konkreten Regeln in Naturschutzgebieten gelten, was dort erlaubt ist und was verboten ist, das wissen viele nicht genau. Von angehenden Pilzsammlern höre ich daher häufig die Frage, ob Pilze sammeln im Naturschutzgebiet erlaubt sei. Die Antwort …

Pilze sammeln im Naturschutzgebiet Weiterlesen »